Standesamtliche Trauung in Bad Windsheim



Die zweite standesamtliche Trauung in diesem Jahr, welche ich fotografisch begleiten durfte, zog mich wieder nach Bad Windsheim zu Jannette & Michael. Diese beiden wunderbaren Menschen habe ich bereits kennen und schätzen gelernt, da sie sich bei der Buchung der Hochzeitsreportage im letzten Jahr für ein Kennenlernshooting entschieden hatten, welches ich im Rahmen des Wedding Exclusive Paketes gerne anbiete.


So war mir nicht nur das Brautpaar, sondern auch die Location für das Brautpaarshooting bereits bekannt denn die Familie der beiden besitzt einen zauberhaften kleinen Weinberg ganz in der Nähe von Bad Windsheim und dieser erwies sich bereits beim Kennenlernshooting als traumhaft schöne Privat-Location der Extraklasse. Immernoch unter Auflagen, aber immerhin wieder mit 10 Personen fand die standesamtliche Trauung im Innenhof des Kur- und Kongress-Centers in Bad Windsheim statt.


Die erweiterte Familie, Freunde, Bekannte und Arbeitskollegen des Brautpaares ließen es sich aber dennoch nicht nehmen und erwarteten die beiden gespannt vor dem KKC für herzliche Glückwünsche zu deren besonderem Tag. Zur Freude aller spielte auch das doch sehr unberechenbare Wetter mit und pünktlich zum Austritt des Brautpaares aus den Räumlichkeiten des KKC wurden sie mit strahlendem Sonnenschein von oben begrüßt.


Bei der Fahrt vom Standesamt zum Brautpaar-Shooting hatten sich Freunde der beiden etwas ganz besonderes einfallen lassen und so verschob sich das geplante Shooting zu Zweit spontan auf nach dem Sektempfang im Hof der beiden Turteltauben. Die Sonne schien immernoch und es lag ganz viel Freude und Liebe in der Luft. Zu guterletzt konnten wir uns dann doch noch kurz abseilen, um am schönen Weinberg ein paar Hochzeitserinnerungen für die beiden festzuhalten unter Aufsicht des Trauzeugen, der hoch oben auf dem "Weinbergbänkla" weilte um ein paar Schnappschüsse unserer Shooting-Aktion aus der Ferne zu machen.


Bereits jetzt freue ich mich schon riesig darauf, Jannette und Michael bei ihrer freien Trauung im August ein weiteres Mal mit der Kamera begleiten zu dürfen.



44 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen