top of page

Baumhaus-Verlobung



Ja, es gibt sie - Traumkunden! Versteht mich nicht falsch - wirklich jedes Shooting ist etwas besonderes, sowie auch jeder Mensch individuell und einzigartig ist. Aber manchmal passiert es, dass man mit Menschen zusammen trifft, die bereits eine genaue Vision von dem mitbringen, was sie auf ihren Bildern festgehalten haben möchten und wenn dann auch noch die Chemie ab der ersten Minute stimmt, dann ist das schon ein bisschen wie ein 6er im Lotto.


So bekam ich eines schönen Freitags eine Anfrage fĂŒr ein Verlobungs-Shooting von der wunderbaren Laura. Als bekennende, fast kitschig veranlagte Romantikerin wĂ€re das generell schon ein Anlass fĂŒr mich, total aus dem HĂ€uschen zu sein und sofort nach geeigneten Locations Ausschau zu halten. Aber Laura & Tim hatten da ihre ganz eigene Vorstellung von der perfekten Örtlichkeit fĂŒr ihre visuelle Lovestory.


Denn der liebe Tim hat seine Laura doch tatsĂ€chlich mit dem Heiratsantrag in einem eigens dafĂŒr gebauten Baumhaus ĂŒberrascht (!!!). So stand mir die Vorfreude auf dieses außergewöhnliche Shooting bereits ins Gesicht geschrieben. Eine Woche spĂ€ter war es dann auch schon soweit und wir verabredeten uns zu einem romantischen Treehouseengagement-Shooting in der Abendsonne.


Diese entschied zwar kurzfristig , bis auf Weiteres hinter einer Wolkendecke zu verschwinden aber das tat dem Shooting keinen Abbruch. Denn die beiden frisch Verlobten strahlten selbst aus vollem Herzen, sodass ganz viele wunderbare, emotionale und authentische Fotos entstanden sind und ich das Shooting fast noch um die HĂ€lfte ĂŒberzogen habe weil die Ideen gar nicht mehr aufhören wollten zu sprudeln.


Ich hoffe sehr, dass ich Laura & Tim nicht das letzte Mal vor der Linse hatte, denn dieses GefĂŒhl, dass die beiden beim Shooting und auch auf den Fotos ausgestrahlt haben war selbst fĂŒr mich einfach nur pure Magie.





bottom of page